596x335 h 2223T300 D2263 WT46W260 von oben fullsizeKurz erklärt: Trockner

Ablufttrockner
Ein Abluftrockner gibt die feuchte Luft über einen Ablaufschlauch oder eine fest installierte Leitung ab. Um Feuchtigkeit im Raum zu vermeiden, sollte die Abluft immer ins Freie geführt werden. Sollten sich Feuerstellen (Öfen, Gasthermen etc.) in angrenzenden Räumen befinden, ist unbedingt der Schornsteinfeger vorher zu Rate zu ziehen, da diese Trocknerart einen Unterdruck erzeugt, der Abgase aus den Feuerstätten ziehen kann und somit Vergiftungsgefahr bestehen kann. Abluftrockner haben die Energieeffizienzklasse C


Kondenstrockner
Bei Kondensationstrocknern befindet sich die Luft im Inneren des Trockners in einem weitgehend geschlossenen Kreislauf. Die zunächst kühle Umwälzluft wird erwärmt und entzieht dieser Feuchtigkeit. Diese trocken-warme Luft wird dann in die Trommel geleitet und entzieht dann wiederum der Wäsche die Feuchtigkeit durch Verdunstung. Der Wärmetauscher kühlt anschließend die feucht-warme Luft ab, bis diese kondensiert und an eine Auffangwanne abgegeben wird. Somit schließt sich dann wieder der Kreislauf.
Zu beachten ist hier, dass der Kondenswasserbehälter regelmäßig zu entleeren und von Flusen zu reinigen ist. Ferner gibt es auch Trockner, die das Kondenswasser mittels eines Schlauches entweder über das Waschbecken oder in den Syphon ableiten können. Diese Geräte haben zwar die Energieeffizienzklasse B, benötigen allerdings ca. 10% mehr Energie wie Ablufttrockner. Die Energieeffizienzklasse kommt dadurch zustande, dass die eingesetzte Energie nicht nach Außen geleitet wird, sondern den Raum heizt.
Trockner mit Wärmepumpen
Wärmepumpentrockner sind eine erweiterte Art von Kondenstrocknern, die nach dem Prinzip der Wärmepumpe funktionieren. Die Zuluft wird durch den heißen Teil der Wärmepumpe erhitzt und am kalten Teil kondensiert dann die Feuchtigkeit der Abluft. Diese Geräte verbrauchen im Gegensatz zu herkömmlichen Kondenstrocknern bis zu 50% weniger Energie und erreichen die Energieeffizienzklassen A bis A++ (je nach Modell). Die Anschaffung ist zwar meist etwas teurer, über die Lebensdauer gerechnet sind sie durch den geringeren Stromverbrauch allerdings deutlich günstiger.

Ihr direkter Draht zu unseren Küchenexperten: TEL: 0441 - 361 32 40

­
DESIGN UND HOSTING DURCH SCHWARTING MEDIA