VollauszugBackwagen oder Teleskop- auszug

Backwagen
Die Backwagen-Ausstattung gibt es nur bei niedrig eingebauten Backöfen (Einbau unter dem Kochfeld) und nicht bei Einbau-Herden. Hier sind die Bleche und Roste an der Tür eingehängt und werden beim Öffnen mit heraus gezogen. So haben Sie beide Hände frei und sind vor Verbrennungen geschützt. Bei den meisten Backöfen mit Backwagen sind die Bleche seitlich entnehmbar. Es gibt Varianten, in der der Backwagen auf Knopfdruck nach vorne gleitet und in der Endposition anhält.

 

Leichtlaufschienen (Teleskopauszüge)
Bei den Teleskopauszügen gibt es 5 verschiedene Varianten. Der 1-fach, der 2-fach, der 3-fach und der 4-fach Teleskopsauszug, sowie den 3 fach Teleskopvollauszug. Diese sind ideal geeignet, um auf mehreren Ebenen gleichzeitig zu garen. Dank dieses Sonderzubehöres können Bleche und Roste bequem auf drei Ebenen einzeln aus dem Backofen gezogen werden ohne nach vorne zu kippen. Bei den normalen Teleskopsauszügen können die Bleche zu ¾ aus dem Backraum gezogen werden und bei dem 3-fachen Vollauszug können diese ganz heraus gezogen werden. Zu empfehlen wäre hier der 3-fach Vollauszug mit Einrastfunktion, da hier die Bleche stabiler auf den Schienen liegen und nicht selbstständig wieder nach hinten fahren können. Für die meisten Herde und Backöfen mit Einhängegitter sind die Schienen nachrüstbar.

Lift-Wandbackofen
Eine neuere Variante ist der Lift-Wandbackofen. Hier wird der Backofen fest an die Wand montiert und per Knopfdruck fährt der Ofenboden wie bei einem Lift nach unten und das Gargut kann eingeschoben/entnommen werden.

 

Ihr direkter Draht zu unseren Küchenexperten: TEL: 0441 - 361 32 40

­
DESIGN UND HOSTING DURCH SCHWARTING MEDIA